Johannes Mosbacher
Dirigent seit Oktober 2017

Johannes Mosbacher wurde 1995 in Bruck an der Mur geboren und wuchs in Fischbach in der Steiermark auf. Seine musikalische Laufbahn begann er mit 6 Jahren mit Früherziehung und wechselte dann schnell zu seinem Hauptfach Saxophon. Dort bekam er Unterricht von Peter Forcher und Marie France Silvestre und bestand 2011 das Jugendleistungsabzeichnung Gold mit gutem Erfolg.

Schulisch verfolgte er auch die musikalische Richtung. Er besuchte das BORG Birkfeld mit musikalischem Zweig und absolvierte anschließend seinen Präsenzdienst bei der Militärmusik Steiermark.
Neben seinem Hauptfach Saxophon erlernte er auch Schlagzeug. Seine klassische Musikerziehung im Fach Saxophon erfolgte bei Werner Fraß.

Es folgte der Basiskurs für Blasorchesterleitung und Dirigat bei Anton Mauerhofer, welche er mit Auszeichnung bestand. 2013-2015 studierte er am J.J.F. Konservatorium den Studiengang Blasorchesterleitung bei Gerald Oswald, welchen er auch mit Auszeichnung absolvierte. 2015 begann er sein Lehramtsstudium für Musikerziehung und Physik. Sein Hauptfach ist jedoch immer noch Saxophonunterricht (Jazz) bei Heinrich von Kalnein.

Durch diverse Dirigier- Workshops, bei Isabelle Ruf Weber, Jacob de Haan und Miro Saje erwarb er viel Wissen als Dirigent, dass er seit 2016 als Kapellmeister bei seinem Heimatmusikverein Fischbach und seit 2017 bei der Grazer Bläservielhmaronie unter Beweis stellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.