Sommersemesterkonzerte 2019

Die Grazer BläserVielharmoniE lädt zu den traditionellen Semesterkonzerten.

Hören sie Werke von Leonard Bernstein, David Maslanka, Robert Sheldon, Jean Sibelius, Percy Grainger, Steven Reineke und Claude Debussy unter der Leitung von Johannes E. Mosbacher und Edward M. Münch.

Dieses Semester wieder mit zwei Veranstaltungsterminen:

Datum: Dienstag, 25. Juni 2019

Beginn : 19:30 h

Ort: Audimax der FH JOANNEUM Graz

Datum: Samstag, 29. Juni 2019

Beginn : 19:30 h

Ort: Aula der Karl Franzens Universität Graz

Karten gibt es Online sowie bei allen MusikerInnen. Restkarten sind an der Abendkassa erhältlich.

Ermäßigte Tickets für Schüler und Studenten bis 27 Jahre.
Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres gratis.

Die Grazer BläserVielharmoniE freut sich auf Ihren Besuch!

Probewochenende in Niederwölz …

Ganze elf Realstunden probte unser Orchester das Konzertprogramm für unsere vier Konzerte diesen Sommer.

Im idyllischen Niederwölz konnten wir bequem ein komplettes Wochenende lang proben und unsere Rolle als Orchestermitglied pflegen.
Neben den intensiven Probeeinheiten haben wir bei dem einen oder anderen Bierchen und selbstgekochtem Essen (unser Obmann Gerhard Loos gab sich die Mühe und die Ehre) unsere Geselligkeit unter Beweis gestellt.

Mit Dynamik nach Eindhoven 🎵🎶🎺🎷🥁

Vier Wochen vor unserer Konzertreise nach Eindhoven (NL) geht es in unseren Proben nicht mehr nur um richtige Einsätze und harmonische Stimmung sondern um Dynamiken.

Mit Dynamik ist im Orchester ja weniger Tempo noch Temperament gemeint. Es geht bei der Dynamik darum, wie laut oder leise eine Passage gespielt wird.
Johannes Moosbacher legt derzeit viel Wert darauf Stellen herauszuarbeiten, bei denen die Melodiebewegungen natürliche Dynamik entwickeln.

So klingen die Stücke bei den nächsten Konzerte noch aufregender, emotionaler und lebendiger.